RADIOACTIVITY

Nukem GmbH Hanau, 1988

Titelseite der Anzeige für die Neue Nukem 1988

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Die neue Nuken, 1988, Seite 1 und 2 einer Zeitschriftenanzeige

Folgeseiten der Anzeige für die Neue Nukem 1988

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Die neue Nuken, 1988, Seite 3 und 4 einer Zeitschriftenanzeige

NEWKEM

Bernd Jobst Breloer hatte die Hanauer Firma Nukem nach dem Atomskandal von Grund auf erneuert. Er fragte Michael Schirner, was man machen könne, damit Nukem nicht mehr in die Schlagzeilen kommt. Michael Schirner empfahl, die Firma in Die neue Nuken  umzubenannenund möglichst die neue Firma mäglichst auffällig zu bewerben. Claudia Hammerschmidt gestaltete 4-seitige Anzeigenmotive im neuen Nukem-Design. Sebastian Turner beschreibt in Anzeigen, was die Neue Nukem macht: „… Das Neue an der Nukem ist aber auch das, was sie nicht mehr macht. Wir haben die Uranverarbeitung aufgegeben. Wir stellen keine Brennelemente mehr her. Wir haben unsere Anteile an den Brennelementherstellern Alkem und RBU verkauft. Wir haben unsere Tochterfirma Transnuklear, die uns in die Schlagzeilen gebracht hat, aufgelöst. Wir machen keine Schlagzeilen mehr.“ Nach einem halben Jahr hatte sich der Umsatz der neuen Nukem mehr als verdoppelt.

Titelseite der Anzeige für die Neue Nukem 1988

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Die neue Nuken, 1988, Seite 1 und 2 einer Zeitschriftenanzeige

Folgeseiten der Anzeige für die Neue Nukem 1988

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Die neue Nuken, 1988, Seite 3 und 4 einer Zeitschriftenanzeige

Titelseite der Anzeige für die Neue Nukem 1988

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Die neue Nuken, 1988, Seite 1 und 2 einer Zeitschriftenanzeige

Folgeseiten der Anzeige für die Neue Nukem 1988

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Die neue Nuken, 1988, Seite 3 und 4 einer Zeitschriftenanzeige

Titelseite der Anzeige für die Neue Nukem 1988

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Die neue Nuken, 1988, Seite 1 und 2 einer Zeitschriftenanzeige

Folgeseiten der Anzeige für die Neue Nukem 1988

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Die neue Nuken, 1988, Seite 3 und 4 einer Zeitschriftenanzeige

CREDITS

Auftraggeber: Nukem GmbH
Agentur: Michael Schirner Werbe- und Projektagentur
Kreativdirektor: Michael Schirner
Texter: Enrique Jungbauer
Artdirector: Claudia Hammerschmidt
nach oben